Oberliga Mehrkampf (gr.Billard)

Gelungenes Auftaktspiel in der Oberliga Mehrkampf

Freie Partie: Andreas Klüber konnte hier nicht an den Erfolg am kleinen Billard anknüpfen und verlor sein erstes Mannschaftsspiel in der Saison. Die Partie ohne Besonderheiten ging mit 81:58 in 20 Aufnahmen an den Merklinder Achim Klein.
Einband: Eine starke Partie lieferte Fabian Blondeel ab: Er erreichte die erforderlichen 80 Bälle bereits in der fünften Aufnahme gegen Klaus Klein (80:2 in 5).

Nach der ausgeglichenen ersten Runde mussten also die Cadre-Spieler für die Entscheidung sorgen.

Cadre 47/2: Simon Blondeel spielte zu Partiebeginn eine starke Serie von 59 Punkten und gab die Führung in der Partie gegen den Castroper Raimund Bönig nie ab. Der Wittener gewann durch souveränes Spiel mit 150:62 in nur 13 Aufnahmen.
Cadre 71/2: Ersatzmann Edwin Kurmann kam anfangs nicht gut in die Partie doch setzte er sich dann gegen Bodo Klein klar mit 69:34 in 20 Aufnahmen durch.

Bereits am kommenden Sonntag geht es in die Nachbarstadt Bochum zum TuS Kaltehardt. Anstoß ist bereits um 11 Uhr!